Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Spielzelte – ein kleines Paradies für Ihr Kind

SpielzelteErinnern Sie sich noch, wie Sie selbst als Kind Camping-Urlaube geliebt oder gemeinsam mit anderen Kindern aus Decken ein Zelt gebaut haben? Geben Sie diese Faszination an Ihr eigenes Kind weiter, indem Sie ein Spielzelt verschenken. Die unterschiedlichen Modelle eignen sich sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich. Zudem liegt es an Ihnen, zu entscheiden, ob das neue Zelt stationär im Kinderzimmer aufgebaut werden soll oder eher für besondere Anlässe wie eine Übernachtungsparty geeignet ist. Auf jeden Fall ist ein Spielzelt mit Tunnel oder anderen Extras ein wunderbarer Rückzugsort für die Kleinen. Hier erfahren Sie, wie und wo Sie das beste Spielzelt für Ihr Kind finden. Freuen Sie sich auf fantasievolles Spielen und abenteuerliche Geschichten!

Spielzelt Test 2019

Anbieter für das Spielzelt

SpielzelteWahrscheinlich haben Sie bereits eine Lieblingsmarke für Kinderspielzeug. Schauen Sie, ob diese Marke auch einen Spielzelte Shop hat, in dem sie sich auf Zelte für das Kinderzimmer spezialisiert. Diese Anbieter bieten qualitativ sehr gute Spielzelte für Kinder an:

» Mehr Informationen
  • Haba
  • Roba
  • Tiny Land
  • ALTELO
  • Haehne
  • Peradix
  • Howa

Tipp: Abonnieren Sie den Newsletter Ihrer Lieblingsmarke, um über das Sortiment im Laden und im Online Shop informiert zu werden. So erfahren Sie rechtzeitig, wann es Angebote oder einen Sale gibt.

Vor- und Nachteile von Spielzelten

Spielzelte haben viele Vorteile. Dazu gehört beispielsweise, dass sie einen Rückzugsort für introvertierte und ruhige Kinder bieten. In ihrem Zelt sind die Kleinen von der Außenwelt abgeschirmt und fühlen sich sicher. Mit ein paar Kuscheltieren und einem Bilderbuch können sie Stunden im Zelt verbringen. Durch die weichen Materialien besteht keinerlei Verletzungsgefahr. Zudem verarbeiten die guten Marken nur hochwertige Stoffe, sodass Sie sich über Allergien oder andere Reaktionen keine Gedanken machen müssen. Darüber hinaus regen Spielzelte die Fantasie an. Kinder spielen gern Indianer, Prinzessin oder ähnliche Rollen. Dazu ist ein Zelt, das wahlweise als Tipi oder als Schloss dient, genau das richtige Accessoire. Mit ein paar kreativen Ideen und einer Lichterkette können Sie das Baby Spielzelt gemeinsam mit den Kleinen je nach Anlass umgestalten. Sei es ein Spielzelt mit Tunnel, eines mit Bällebad oder ein Zelt für Draußen, die Auswahl ist groß. Sicherlich finden Sie ein Modell, das genau zu Ihren Ansprüchen und Ihrem Platz passt.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile eines Spielzelts

Zur Übersicht sehen Sie hier die Vor- und Nachteile, die ein Spielzelt bietet:

  • fantasieanregend
  • vielfältig einsetzbar
  • Rückzugsort und Spielplatz
  • leicht aufzubauen und zu reinigen
  • introvertierte Kinder möchten gar nicht mehr herauskommen

Das richtige Spielzelt für jeden Geschmack

Indem Sie mit Ihrem Kind einen Spielzelt Test durchführen, erfahren Sie schnell, welche Variante es bevorzugt. Besuchen Sie dafür einen Laden oder schauen Sie sich gemeinsam Bilder von unterschiedlichen Spielzelten im Internet an. Beobachten Sie genau, auf welche Modelle Ihr Kind positiv reagiert. So stellen Sie sicher, dass das Kleine auch wirklich mit dem Zelt spielt und über lange Zeit seine Freude daran hat. Der Vergleich verschiedener Motive und Ausführungen des Spielzeltes lohnt sich. So erfahren Sie ebenfalls, worauf es beim Kauf zu achten gilt. Manche Spielzelte sind beispielsweise aus Stoff, während die Varianten aus Kunststoff für Draußen besser geeignet sind. Soll es ein Zelt mit Pirat, mit Feuerwehr oder Prinzessin sein? Träumen Ihre Kinder von einem Zauberwald, einem Feenhaus mit Rosenfee, einem Tipi oder einer Ritterburg? Die Auswahl ist riesig! Farben wie rosa und grün dominieren, aber es gibt auch Zelte in blau, bunt oder weiß. Je nachdem, wie kleckerfreudig Ihr Baby oder Kind ist, sollten Sie eine Farbe wählen, die nicht allzu empfindlich ist. Auch gibt es das Spielzelt mit Tunnel und mit optionalem Bäderbad. Durch dieses Zubehör können Sie das Zelt entsprechend an unterschiedliche Gelegenheiten und Geschmäcker anpassen.

» Mehr Informationen

Tipp: Kaufen Sie zum Baby Spielzelt auch ein Babyfon, zum Beispiel mit Videofunktion. So lernen die Kleinen, selbständig zu spielen und Sie können in Ruhe einer anderen Tätigkeit nachgehen.

Tipps für den Kauf

Neben dem Modell sollten Sie bei Ihrem Spielzelt Test auch vorhandene Erfahrungsberichte berücksichtigen. Dort können Sie sehen, welche Empfehlungen andere Eltern geben, wenn es um Spielzelte geht. Anhand der Bewertungen finden Sie heraus, ob das anvisierte Zelt irgendwelche Mängel hat oder zum Beispiel erst ab einem bestimmten Alter zu empfehlen ist. Auch die Erzieher in Kindergarten oder Krippe helfen mit Ihren eigenen Erfahrungen dabei, Empfehlungen für den Kauf abzugeben. Tauschen Sie sich zusätzlich mit anderen Eltern aus. Darüber hinaus sollten Sie einen Preisvergleich in Ihren Spielzelt Test einbauen, um die besten Preise zu identifizieren. Häufig finden Sie gute Spielzelte im Sale und können diese Modelle dann besonders günstig kaufen, ohne Abstriche bei der Qualität zu machen.

» Mehr Informationen

Zusammenfassend gehören diese Elemente zu einem gründlichen Spielzelt Test , den Sie durchführen sollten, bevor Sie eines der Spielzelte kaufen:

Zu testende Eigenschaft Testmethode
Design des Zeltes Lassen Sie Ihr Kind darüber entscheiden, welches Modell ihm am besten gefällt.
Preis des Zeltes Lesen Sie einen Preisvergleich im Internet und halten Sie sich über Angebote auf dem Laufenden.
Qualität des Zeltes Ein Testbericht anderer Eltern hilft dabei, die Qualität eines Zeltes vor dem Kauf genau zu analysieren.

Unser Fazit: Ein Must-Have für die Kleinen

Wie Sie sehen, erfüllen Sie Ihren Kindern mit einem Spielzelt einen richtigen Traum. Selbst, wenn die Kleinen noch gar nicht wussten, wie wunderbar ein Zelt zum Spielen ist, sie werden es sicherlich nicht mehr hergeben. Achten Sie nur darauf, dass gerade introvertierte Kinder nicht übermäßig viel Zeit im Zelt verbringen, sondern auch mit anderen Kindern spielen. Für Geburtstagspartys, Übernachtungen oder einen Tag im Garten (selbst am Strand) ist ein Spielzelt mit Bällebad, mit Rutsche oder in einem besonderen Design eine wunderbare Überraschung. Alternativ ist es möglich, dass das Spielzelt, Tipi oder Feenhaus einen festen Platz im Kinderzimmer erhält. Es bietet viele Vorteile und ist darüber hinaus leicht waschbar. Mit einem Babyfon stellen Sie sicher, dass die Kleinen auch dann in Sicherheit sind, wenn Sie nicht im gleichen Raum sind. Machen Sie Ihren eigenen Spielzelte Test , um ganz leicht Ihren persönlichen Testsieger zu identifizieren und diesen billig zu kaufen. Das Zelt gefällt Ihnen wahrscheinlich selbst so gut, dass Sie sich dort gemeinsam mit den Kleinen einkuscheln oder zum Vorlesen dazustoßen. Viel Spaß dabei!

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen