Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Stapelbecher – ideal für die Förderung motorischer Fähigkeiten

Stapelbecher Stapelbecher sind ein sehr simples, aber seit vielen Jahren überaus beliebtes Spielzeug. Die runden oder eckigen Becher passen perfekt übereinander und lassen sich daher auftürmen. Dabei ist meistens ein großer Becher an der Basis und nach oben hin werden die verschiedenen Becher immer kleiner. Bereits bei kleinen Kindern sind die Becher ein Renner. Stapeln ist eine wichtige Fähigkeit, die zudem viele andere motorische Kenntnisse fördert. Die Stapelbecher helfen Ihrem Kind etwa dabei, Entfernungen einzuschätzen, detailliert zu arbeiten und geduldig zu bleiben. Auch das Fingerspitzengefühl wird gefördert. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie das ideale Stapelbecher Set finden und welche Ausführungen es gibt. Wir wünschen fröhliches Stapeln!

Stapelbecher Test 2019

Beliebte Anbieter für Stapelbecher

Stapelbecher Ein großer Vorteil an den Bechern zum Stapeln besteht darin, dass sie vielfältige Anwendungsmöglichkeiten haben. Vor dem Kauf gilt es daher, sich für ein Material und einen Schwierigkeitsgrad zu entscheiden. Zu den besonders bekannten Anbietern für Stapelbechern gehören unter anderem:

  • Kiddicraft
  • FisherPrice
  • Gowi
  • Spielstabil
  • Haba
  • BABY-WALZ

Vielleicht ist in dieser Liste bereits Ihr liebster Hersteller dabei. Das hat auch den Aspekt, dass sie eventuell mehrere, zueinander passende Spielzeuge finden. Die Becher zum Stapeln fügen sich so nahtlos in das Kinderzimmer ein. Andererseits sind diese einfachen Spielzeuge auch eine gute Gelegenheit, um anderen Marken eine Chance einzuräumen. Besorgen Sie dazu ein Babyfon oder nutzen Sie Ihr vorhandenes Modell. Damit spielt Ihr Kind unbeobachtet und Sie können sichergehen, dass es dem Baby gut geht. 

Kauftipps für die Stapelbecher

Um die Becher zum Stapeln günstig zu kaufen, sollten Sie einen gründlichen Preisvergleich durchführen. Dabei ist es sinnvoll, sowohl verschiedene Online Shops als auch Rabattaktionen miteinander zu vergleichen. So ermitteln sie schnell, welche Preise am attraktivsten sind und was Sie realistischerweise für ein hochwertiges Stapelbecher Set zahlen müssen. Übrigens ist es hilfreich, sich auf die Newsletter verschiedener Spielzeugfirmen zu setzen. So erfahren Sie schnell, wenn die Stapelbecher im Sale sind.

Tipp: Besonders in der Zeit nach Weihnachten gibt es viele Reduktionen rund um Spielzeug. Halten Sie im Januar und Februar daher stets die Augen offen.

Neben dem Preis spielt die Qualität der Stapelbecher selbstverständlich eine große Rolle. Um diese zu ermitteln, sollten Sie herausfinden, aus welchem Material die Becher bestehen. Plastik ist sehr beliebt, da die Kleinen damit auch draußen oder im Sand spielen können. Wenn Sie allerdings eher umweltbewusst sind und Wert auf Naturmaterialien legen, finden Sie sicherlich ein schönes Set aus elegantem, splitterfreiem Holz. Zusätzlich gilt es, einen Blick auf die Altersempfehlung zu werfen. Manche Stapelbecher sind etwas komplizierter aufzubauen, während andere Modelle sich bereits für sehr kleine Kinder hervorragend eignen.

Tipp: Stapelbecher sind auch ein gutes Geschenk. Darüber hinaus können Sie sie bei Kindergeburtstagen für lustige Spiele einsetzen.

Wenn Sie ein gutes Modell gefunden haben, spricht nichts dagegen, gleich mehrere Sets zu kaufen. Sollte ein Becher verloren gehen, haben Sie direkt Ersatz zur Hand. Die Extra-Sets können Sie verschenken oder Ihrem Kind später zur Verfügung stellen. So ist es möglich, ganze Becherburgen zu bauen.

Zusammenfassend gilt es, vor dem Kauf der Stapelbecher auf die folgenden Aspekte zu achten:

Eigenschaft des Stapelbechers Darum ist das wichtig
Qualität Sicherheit des Kindes
Preis Eventuelle Ersparnis
Altersrichtlinie Altersgemäßes Spielen und Lernen
Eignung als Geschenk Ideal für andere Kinder geeignet

So machen Sie Ihren eigenen Stapelbecher Test

Neben all diesen Eigenschaften der Becher zum Stapeln, auf die Sie beim Kauf achten sollten, ist es empfehlenswert, einen persönlichen Stapelbecher Test durchzuführen. Fragen Sie dafür beim Kinderarzt oder im Kindergarten nach, welche Firmen und Modelle besonders gern verwendet werden. Zudem sollten Sie online ein paar Erfahrungsberichte lesen, um sich darüber zu informieren, welche Bewertungen die unterschiedlichen Sets haben. Die Erfahrungen von anderen Eltern sind besonders wichtig, um zu sehen, wie gleichaltrige Kinder mit den Bechern umgehen. Schreiben Sie selbst einen Testbericht, sobald Sie Ihre Lieblingsbecher gefunden haben. Damit helfen Sie anderen Eltern ungemein.

Darüber hinaus sollte das Kind ein Wörtchen mitreden. Gehen Sie in einen Spielzeug und Stapelbecher Shop und beobachten Sie, wie Ihr Baby auf die unterschiedlichen Angebote reagiert. So ermitteln Sie ganz schnell, welche Farben und Formen für Ihr Kleines interessant sind. Das hat zudem zur Folge, dass das Kind wahrscheinlich sehr lange mit dem Stapelbecher-Set spielen wird und sich nicht so schnell langweilt. Ermitteln Sie also anhand der Eigenschaften, der verschiedenen Testbericht sowie des Eindrucks Ihres Kindes Ihren ganz persönlichen Testsieger.

Besonders gute Stapelbecher kaufen

Sie blicken bei der Vielfalt der Stapelbecher nicht ganz durch? Das ist nicht verwunderlich, denn die Auswahl unterschiedlichster Modelle und Varianten sowie Zubehör ist riesengroß. Überlegen Sie zunächst, welches Material Sie bevorzugen. Wenn Ihr Kind viel im Freien spielt, gern in der Sandkiste sitzt oder die Becher vielleicht in der Badewanne zum Einsatz kommen, ist ein gutes Plastik die beste Wahl. Alternativ gibt es Stapelbecher aus Holz. Diese eignen sich besser für größere Kinder und können unter Umwelteinflüssen leichter kaputt gehen. Zusätzlich sollten Sie sich fragen, welcher Lerneffekt altersgemäß ist und welche Fähigkeiten Ihres Kindes Sie fördern möchten. Anhand der Stapelbecher lernen die Kleinen unter anderem, Farben voneinander zu unterscheiden, Größen einzuschätzen und ein stabiles, logisches Konstrukt zu bauen. Den Fortschritt können Sie richtig sehen und es macht Spaß, die Kleinen beim Spielen mit den Bechern zum Stapeln zu beobachten. Alternativ stellen Sie ein Babyfon aus und hören oder sehen aus der Ferne, was ihr Kind tut, wenn es sich unbeobachtet wähnt.

Tipp: Vermeiden Sie Stapelbecher, die aus BPA-Kunststoff hergestellt sind. Diese Chemikalie macht Plastik härter, wird aber freigesetzt, sobald sie mit einem warmen Kinderkörper in Berührung kommt. Alle Kinderspielzeuge, die Sie kaufen, sollten frei von BPA sein.

Vor- und Nachteile der Stapelbecher

Zur Übersicht sehen Sie hier noch einmal, welche Vor- und Nachteile Stapelbecher als Kinderspielzeug bieten:

  • fördern motorische Fähigkeiten
  • Lerneffekt im Bezug auf Größe, Form und Farbe
  • hygienisch
  • sicher
  • simpel, aber effektiv
  • meistens aus Plastik

Unser Fazit: Stapelbecher als wichtiges Spielzeug

Wie Sie sehen, ist es ganz leicht, einen persönlichen Stapelbecher Test durchzuführen. So überprüfen Sie all die Qualitätsmerkmale der Becher zum Stapeln daheim und können das beste Set für Ihr Baby aussuchen. Die Verletzungsgefahr der Becher geht gegen Null. Zugleich sind sie ein simples Spielzeug, das Sie unterwegs immer mit dabeihaben können. In einem gewissen Alter sind die Kleinen damit stundenlang mit Aktivitäten wie Stapeln zu beschäftigen. Fördern Sie die motorischen Fähigkeiten Ihres Kindes! Hören Sie dabei auf die Empfehlungen anderer Eltern und Experten, um die besten Stapelbecher zu identifizieren. Dann brauchen Sie nur noch ein wenig Geduld und Geschick, um das passende Set billig zu kaufen. Der Vergleich lohnt sich, denn so finden Sie die besten Angebote. Viel Spaß!

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen