Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tomy Babyfone – eine Marke mit langer Tradition

Tomy BabyfoneDas Unternehmen Tomy gehört heute nach eigenen Unternehmensangaben zu den größten Spielzeugherstellern der Welt. Tatsächlich machte sich das Unternehmen vor allem mit seinem breiten Spielzeugangebot einen Namen. Zum Standardrepertoire gehören heute aber auch die Tomy Babyphone, die mit unterschiedlicher Reichweite und moderner technischer Ausstattung angeboten werden. Möchten Sie das Tomy Babyfon günstig kaufen, scheuen Sie den umfassenden Babyphone Vergleich im Voraus nicht und schauen Sie sich die Modelle genauestens an. In diesem Ratgeber ermöglichen wir Ihnen einen Überblick über das Tomy Babyfon und zeigen Ihnen, welche Funktionen es gibt.

Tomy Babyfon Test 2019

Tomy Babyphone Test berücksichtigt verschiedene Ausstattungsvarianten

Tomy BabyfoneTomy folgt dem allgemeinen Trend und bietet das Tomy Babyphone mit Kamera an. Über den Babymonitor, der sich am Elternteil befindet, kann ein Blick auf das Kind geworfen werden. Bei dem Babymonitor handelt es sich um ein kleines Farbdisplay.

» Mehr Informationen

Neben dem Tomy Babyphone mit Kamera gibt es auch einfache Modelle. Hier erfolgt die Überwachung des Babys über ein akustisches Signal. Es werden vom Sender auf den Empfänger die Geräusche aus dem Kinderzimmer übertragen. Es fallen in einem Tomy Babyphone Test allerhand Funktionen bei den Geräten auf. Dazu gehören:

  • Gegensprechfunktion
  • Videoüberwachung
  • Schlaflieder
  • Nachtlicht
  • Warnsignale
  • Lautstärkenregulierung

TIPP: Entscheiden Sie sich bevorzugt für ein Tomy Babyfon mit Monitor und digitaler Anzeige. Das erleichtert Ihnen die Handhabung und ermöglicht ein genaues Ablesen.

Firma K.K. Takara Tomy
Hauptsitz Katsushika, Tokio, Präfektur Tokio, Japan
Gründung 1924
Produkte Babyfone, Spielzeuge, Vorschulprodukte uvm.

Kaufkriterien: So finden Sie das richtige Tomy Babyfon für Ihren Bedarf

Suchen Sie ein Tomy Babyfon, erwartet Sie eine übersichtliche Auswahl an verschiedenen Modellen. Ob Sie eine Ausführung mit Monitor brauchen, machen Sie von Ihrem individuellen Bedarf abhängig. Viele Eltern empfinden es als sehr beruhigend, wenn Sie Ihr Kind auf dem Bildschirm beobachten können. Für andere reicht die Übertragung der akustischen Signale. Für eine konsequente Atemüberwachung sind Sie entweder auf einen Monitor oder auf spezielle Sensoren angewiesen.

» Mehr Informationen

Nicht jedes Tomy Babyfon können Sie übrigens per WLAN bedienen. WLAN-Funktionen sind bei immer mehr Babyphone-Modellen vorhanden, da sie eine höhere Reichweite einräumen. Die Geräte von Tomy arbeiten dagegen noch mit den klassischen Übertragungstechniken.

Vor- und Nachteile eines Tomy Babyfons

  • Auswahl zwischen Modellen mit Kamera und ohne
  • innovative Funktionen
  • Einstellung von Lautstärke und Sensibilität
  • mit Nachtlicht
  • einfache Handhabung
  • Geräte sind abhörsicher
  • meistens keine WLAN-Funktion
  • Auswahl an Geräten mit Monitor ist sehr gering

Fazit: Tomy Babyfon ist solide Wahl

Natürlich werden im Tomy Babyphone Test Stärken und Schwächen, basierend auf den Erfahrungen der Anwender, deutlich. Insgesamt können die Geräte jedoch als solide Wahl bezeichnet werden, die sich bequem handhaben lassen. Die Bedienung ist relativ einfach. Sie finden sich, wie Testberichte immer wieder bestätigen, schnell in die Funktionen ein. Doch auch einen möglichen Testsieger müssen Sie einen Preisvergleich zwischen den Händlern unterziehen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen