Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Samsung Babyfone – Videophones mit moderner Technik zur zuverlässigen Überwachung

Samsung BabyfoneEigentlich wird der Name Samsung vorwiegend mit Computern, Flachbildschirmen und TV-Geräten in Verbindung gebracht. Doch die Südkoreaner können noch mehr und haben sich längst auf den Babyphone-Markt gewagt. Wer heute ein Babyphone sucht, kommt daher oft um die vermeintlichen Testsieger und Testberichte der Samsung Modelle nicht umher. Doch sind die Geräte so gut, wie es im Babyphone Vergleich scheint? Gibt es tatsächlich alle wichtigen Funktionen und was macht den Unterschied aus? Wir möchten Ihnen in diesem Ratgeber einen Überblick über das Samsung Babyfon und dessen Ausstattung geben.

Samsung Babyfon Test 2019

Babymonitor bringt mehr Klarheit

Samsung BabyfoneDer südkoreanische Elektronikkonzern Samsung ist schon seit einigen Jahren für seinen hohen Qualitätsanspruch bei Flachbildschirmen bekannt. Daher kommt auch das Samsung Babyphone mit Kamera und Bildschirm aus. Es gibt verschiedene Lösungen, die Sie als Eltern nutzen können.

Der Monitor befindet sich immer an der Elterneinheit und ermöglicht sowohl am Tag als auch in der Nacht einen Blick auf das eigene Kind. Das Samsung Babyphone mit Kamera ist mit einigen praktischen Funktionen versehen. So gibt es eine Einstellung für die Mikrofonempfindlichkeit. Sie können also einstellen, wie sensibel das Samsung Babyfon reagiert. Der Babymonitor ist an sich relativ groß, wodurch er hohen Anwendungskomfort verspricht.

An sich starten die Geräte in einem Samsung Babyphone Test sehr flott, was wiederum zusätzlich für die Geräte spricht. Auch wenn die Geräte des Herstellers mit Gegensprechfunktion, Monitor und Videoüberwachung ausgestattet sind, gibt es einige Schwächen. Bei der Reichweite bleibt der Samsung Babyphone Test beispielsweise hinter den Geräten von anderen Herstellern oftmals zurück.

TIPP: Damit der Akku beim Samsung Babyfon länger hält, können Sie den Monitor ausschalten. Sie versetzen ihn damit in den sogenannten Sleep Modus.

Firma Samsung Group
Hauptsitz Seoul, Südkorea
Gründung 1938 durch Lee Byung-chull
Produkte Fernseher, Smartphones, Tablets, Babyfone, Haushaltsgeräte uvm.

Kameras glänzen mit praktischen Extras

In einem Samsung Babyphone Test fällt zunächst die Kamera auf. Hier setzt Samsung nämlich durchaus auf kleine Extras wie eine Zoomfunktion. So ist durch eine Großaufnahme des Kindes eine Atemüberwachung möglich. Für gute Aufnahmen gibt es außerdem eine Schwenk- und Zoomfunktion. Passen Sie die Kameraausrichtung damit an die Bewegungen Ihres Kindes an.

Vor- und Nachteile eines Samsung Babyfons

  • mit vielen Funktionen
  • Kameras flexibel einstellbar
  • mit Zoom- und Schwenkfunktion
  • Schlafmodus zum Energiesparen
  • regulierbare Lautstärke
  • Bildschirm mit ausgeprägter Schärfe
  • Reichweite fällt geringer aus als bei Konkurrenzmodellen
  • Bedienung aufgrund vieler Funktionen eher schwierig

Fazit: Samsung Babyphone Test zeigt solide Qualität

Die Erfahrungen zum Samsung Babyfon fallen sehr unterschiedlich aus. Gerade die Bedienung scheint ein Knackpunkt zu sein. Auch bei der Reichweite bleiben die Modelle hinter WLAN Lösungen zurück. Dafür überzeugen aber beispielsweise die Monitore durch eine gute Übertragungs- und Bildqualität. Möchten Sie Ihr Samsung Babyfon günstig kaufen, ist ein Preisvergleich unabdingbar und darf nicht fehlen, denn gerade im Sale gibt es zwischen den Anbietern Unterschiede.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen