Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Motorola Comfort 60 Connect Digital Baby Monitor Test

Motorola Comfort 60 Connect Digital Baby Monitor

Motorola Comfort 60 Connect Digital Baby Monitor
Motorola Comfort 60 Connect Digital Baby Monitor

Unsere Einschätzung

Motorola Comfort 60 Connect Digital Baby Monitor Test

<a href="https://www.babyfon.org/motorola/comfort-60-connect-digital-baby-monitor/"><img src="https://www.babyfon.org/wp-content/uploads/awards/2229.png" alt="Motorola Comfort 60 Connect Digital Baby Monitor" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungseigenschaften
Preis-Leistung

Highlights

  • Digitales Babyphone
  • mit Kamera

Vorteile

  • Vielseitige Funktionen
  • Nachtsicht Kamera

Nachteile

  • teuer

Produktdetails

HerstellerfirmaMotorola
ProduktnameComfort 60 Connect Digital Baby Monitor
Online erhältlich aufsiehe Preisvergleich
Derzeitiger Preis ca. 230 Euro
Artikelgewicht503 g
Produktabmessungen16,3 x 9,5 x 2,5 cm
Batterien:1 AAA Batterien erforderlich (enthalten).
EAN bzw. GTIN5012786041097

Der Motorola Comfort 60 Connect Digital Baby Monitor ist ein umfangreich ausgestattetes Modell, das gut auf die Babyüberwachung zugeschnitten wurde. Mehr Infos bietet diese Einschätzung.

Motorola Comfort 60 Connect Dig… bei Amazon

  • Motorola Comfort 60 Connect Dig… bei Amazon im Angebot
Bei Amazon kaufen

Ausstattung

Das Babyphone ist auf die Überwachung von Kindern in Bild und Ton zugeschnitten und setzt sich dafür aus zwei Einheiten zusammen. Die Kamera Einheit mit Mikro ist für das Kinderzimmer vorgesehen. Die mobile Einheit mit Display hingegen für die Eltern. Installation und Inbetriebnahme soll durch eine kompatible App für das Smartphone vereinfacht werden. Die Kamera stellt derweil eine uneingeschränkt gute Bildqualität in hellen und dunklen Räumen in Aussicht. Infrarot Nachtbilder werden dabei direkt auf das große Display der Mobil Einheit übertragen und das hochsensible Mikro der Kamera fängt auch das kleinste Kindergeräusch ein. Das Babyphone bietet zusätzlich eine Raumtemperatur Überwachung und 2-Wege Kommunikation, um das Kind über die mobile Einheit beruhigen zu können. Zudem lassen sich Schlaflieder, Geschichten und Naturgeräusche nutzen, um das Kind beim Einschlafen zu unterstützen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Nutzungseigenschaften

Das Babyphone hat seinen Preis, es bietet dafür aber viele Features, die gut auf den Alltag mit Kind zugeschnitten sind. Darunter Einschlafhilfen aber natürlich auch die Überwachungs Tools, die hier sehr umfangreich sind. Man profitiert bei dem Gerät von einem großen Display, einer hochwertigen Kamera und hohen Reichweite von rund 300 Meter. Daher kann man das Babyphone auch gut in großen Wohnhäusern mit Garten nutzen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Produkt für 230 Euro im Online-Shop von Amazon. Die Kosten für das Modell sind deutlich höher. Es bietet dafür aber auch entsprechende Funktionen. Somit erscheinen Preis und Leistung auch ausgeglichen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit

Der Motorola Comfort 60 Connect Digital Baby Monitor zählt sicherlich nicht zu den günstigsten Alternativen, ist dafür aber auch entsprechend zuverlässig. Das Modell bietet eine umfangreiche Ausstattung und ermöglicht eine umfassende Überwachung des Kindes. Aber auch weitere Funktionen sind verfügbar, die im Alltag mit Kind viel Sinn machen. Die Investition lohnt sich daher bestimmt, vor allem, wenn man sich ein möglichst zuverlässiges Babyphone wünscht. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Motorola Comfort 60 Connect Digi…

Bei Amazon kaufen
229,99 €
Letzte Aktualisierung am 03.08.2020 um 03:59 Uhr*

Einen Kommentar schreiben

Teilen Sie Ihre Erfahrungen oder Fragen zu Motorola Comfort 60 Connect Digital Baby Monitor mit unseren Lesern.