Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Babymoov Babyfone – ausgereifte Technik für mehr Sicherheit im Kinderzimmer

Babymoov BabyfoneMit vielen innovativen Ideen und ausgereiften Produkten etablierte sich Babymoov als Marke für Babyausstattung im Handel. Das traditionsreiche Unternehmen, das immer wieder mit außergewöhnlichen Angeboten auf sich aufmerksam macht, versucht bei der Produktentwicklung auf die Bedürfnisse von Kindern und Eltern einzugehen. Es hat ein offenes Ohr für die Probleme der Eltern und versucht diese durch neue Funktionen zu lösen. Einen wichtigen Bestandteil des Angebots macht das Babymoov Babyfon aus. Es wird zur Überwachung im Kinderzimmer oder in andere Räumen eingesetzt. So können Eltern den Nachwuchs auch dann im Blick behalten, wenn Sie sich nicht im Raum befinden. Wir stellen Ihnen die Babymoov Babyfon Angebote vor und zeigen Ihnen, welche Ausstattungsbesonderheiten es gibt.

Babymoov Babyfon Test 2019

Babyphone Vergleich der Babymoov Modelle – diese Serien stehen zur Verfügung

Babymoov BabyfoneIn einem Babymoov Babyfon Test fällt schnell auf, dass es verschiedene Serien des Herstellers gibt. Die Modelle unterscheiden sich in ihrer Ausstattung, den Funktionen und damit auch im Einsatzbereich voneinander. Neben den Babyphonemodellen gibt es bei dem Hersteller auch eine Reihe an Zubehör und Ersatzteile. So werden beispielsweise emissionsfreie Babykameras angeboten, die im Kinderzimmer zur bildlichen Überwachung aufgestellt werden können.

Es gibt mehr als ein Babymoov Babyphone mit Kamera. Modelle dieser Art finden Sie in den Serien

  • Touch Screen
  • Visio Care

Das Touch Screen Babymoov Babyphone mit Kamera überzeugt durch einen Babymonitor mit digitaler Bildqualität. Die Reichweite ist mit 250 Metern für die meisten Familien ausreichend. Sie können hier über den Babymonitor nicht nur Ihr Kind im Blick behalten, sondern das Gerät bietet Ihnen auch die Option Fotos aufzunehmen.

Wünschen Sie sich eine höhere Reichweite und eine Gegensprechfunktion, bietet sich das Modell Visio Care an. Hier steht Ihnen im Umkreis von 300 Metern eine sichere Übertragung der Aufnahmen zur Verfügung. Zudem hat das Gerät ein weiteres Extra zu bieten. Es ist mit einer automatischen Nachtsicht versehen, sodass Sie auch während der Nacht einen optimalen Blick ins Kinderzimmer genießen.

Firma BABYMOOV – ALT PARTNERS
Hauptsitz Clermont-Ferrand, Frankreich
Gründung 1997
Produkte Babyfone, Wickeltaschen, Haushaltsgeräte, Babyschalen, Tragetücher, Reisebetten, Spiele uvm.

Höhere Reichweiten im Babymoov Babyphone Test bei akustischen Überwachungstechniken

Es gibt neben den Modellen mit Kamera auch Ausführungen, die ausschließlich eine akustische Überwachung ermöglichen. Das heißt: Die Elterneinheit vom Babymoov Babyfon nimmt die Geräusche im Kinderzimmer wahr. Dabei sind die Geräte so sensibel, dass eine Atemüberwachung möglich ist. Hier sind Reichweiten von bis zu 1400 Metern vorhanden.

Die hier erhältlichen Babyphone sind:

  • Premium Care
  • Expert Care
  • Easy Care
  • Simply Care

TIPP: Die Simply Care Modelle zeichnen sich durch eine geringe Emission aus. Grund ist hier die Stimmaktivierung, die auch im Rahmen der Testberichte viel Aufmerksamkeit erntet.

Sichere Technik der Babykameras

Damit Sie nicht das ganze Babymoov Babyfon mit Kamera mitnehmen müssen, arbeiten die Kameras mit WLAN. Das bietet den Vorteil, dass die aufgenommen Bilder einfach auf das Smartphone oder Tablet übertragen werden. Damit es hier keine Einschränkungen aufgrund von Lücken im WLAN-Netz gibt, können Sie bei Babymoov einen kleinen Stick für die Kamera günstig kaufen. Er ermöglicht es Ihnen, die Kamera uneingeschränkt zu verwenden, ohne dass Ihr Nachwuchs dabei stärkeren Emissionen ausgesetzt ist.

Lohnt sich der Kauf? Fazit zu Babymoov Babyfon Modellen

Es gibt viele Probleme, mit denen Eltern bei minderwertigen Babyphonen zu kämpfen haben (verliert Verbindung, geht nicht mehr an etc.). Für die Eltern geht das natürlich auch immer mit einem erheblichen Risiko einher, denn in den Minuten, in denen das Gerät streikt, ist das Kind unbeaufsichtigt. Die Erfahrungen zeigen, dass es sich unabhängig vom Preisvergleich lohnt, in ein Qualitätsmodell zu investieren. In einem Babymoov Babyphone Test können die Modelle des bekannten Herstellers überzeugen, wobei es auch hier Vor- und Nachteile gibt:

Vor- und Nachteile eines Babymoov Babyfons

  • mit vielen Funktionen wie Atemüberwachung, Gegensprechfunktion etc.
  • einfache Anwendung
  • flexibel erweiterbar um Kamera oder WLAN-Stick
  • geringe Emissionen für eine minimale Belastung des Kindes
  • stabiler Akku
  • Lieferung mit Ladegerät und Bedienungsanleitung
  • wahlweise mit Kamera und Bildübertragung
  • Zusatzkosten durch weiteres Zubehör (nicht im Preis inbegriffen)

Oft schneiden die Modelle von Babymoov recht gut ab und werben daher als vermeintlicher Testsieger. Ob sich ein solches Modell für Ihre Familie eignet, müssen Sie vom Bedarf abhängig machen. Grundsätzlich ist die Bedienung dieser Modelle mit einstellbaren Warnsignalen, Reset und verschiedenen Sensibilitätsstufen sehr einfach.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen